1. PSC Rhein-Nahe - Heiko Thiel

Heiko Thiel

Spitzname: "Der Schnapper"

Lieblingsspruch: "Wo ist mein Queue?!"

Geburtstag: 30.04.1979

Spielqueue Pool: Madison MD-7

Breaker: Predator BK2

Jump: Mythus

Erfolge Mannschaft: Meister Bezirksliga Pool 2006, 3. Platz Team-Pokal Pool 2008, Meister Oberliga Snooker 2010, Meister Oberliga Snooker 2011, Meister Landesliga Pool 2011, Aufstieg 2. Bundesliga Snooker 2011, 3. Platz Team-Pokal Pool 2011, Landesmeister Senioren Mannschaft 2015, Landesmeister Senioren Mannschaft 2016, 3. Platz Team-Pokal Pool 2016, 3. Platz Senioren Mannschaft 2017, 3. Platz Team-Pokal Pool 2017, Aufstieg Regionalliga Poolbillard 2018

Erfolge Einzel: Vereinsmeister 2008 (BC Bingen), 1. Platz Endturnier FNSS 2009, 1. Platz PSC Mitternachtsturnier 2011, Landesmeister Snooker 2011, 1. Platz Endturnier FNPS 2012, 2. Platz Bezirksmeisterschaft 8-Ball 2012, 3. Platz Bezirksmeisterschaft 10-Ball 2012, 3. Platz Bezirksmeisterschaft 10-Ball 2013, Bezirksmeister 9-Ball 2013, Bezirksmeister 10-Ball 2014, 1. Platz Endturnier FNSS 2014, Vereinsmeister Snooker 2014, 3. Platz Bezirksmeisterschaft 9-Ball 2014, Sieger des Meenzer Dom Cup 2015, Vereinsmeister Snooker 2015, 3. Platz Bezirksmeisterschaft 10-Ball 2016, 3. Platz Landesmeisterschaft Snooker 2017, 3. Platz  Bezirksmeisterschaft 14.1 2017, Vereinsmeister Snooker 2017, Landesmeister Snooker 6reds 2018

Sonstiges: Teilnahme Deutsche Meisterschaft im Snooker 2011, Binger Mosconi Cup Sieger 2014, 2015 und 2017

Besonderes: Ehrenamt des Jahres 2016 des BVRLP

Höchstserie 14.1: 71 Kugeln (20.01.2017)

weitere Höchstserien: 4 An-Aus in Folge im 8-Ball (30.11.2011)

Highbreak Snooker: 54 Punkte (17.04.2011)

Highbreak Snool: 133 Punkte - TOTAL CLEARANCE

Highbreak Bowlliard: 298 Punkte

Ziele: Medaille bei einer Landesmeisterschaft im Poolbillard