1. PSC Rhein-Nahe - Ergebnisse MTC 2018

Ergebnisse MTC 2018

Das Teilnehmerfeld im Snooker ist auf 32 Teilnehmer begrenzt, im Poolbillard auf 112 Teilnehmer. Freitag (10.08.) und Samstag (11.08.) werden die Vorrunden gespielt, am Sonntag (12.08.) ist der Finaltag für die Qualifizierten.
 
Kleiderordnung gibt es an den beiden Vorrundentagen keine. Am Finaltag ist allerdings Kleiderordnung Pflicht.
 
Reservierungen
Personen werden nach erfolgreicher Anmeldung in einer Reservierungsliste geführt, sobald die Person das Startgeld bezahlt hat, wird die Person hier in seiner Startgruppe veröffentlicht.
 
Snooker
Es werden an den beiden Vorrundentagen insgesamt 8x 4er Gruppen Jeder gegen Jeden gespielt. Die ersten zwei jeder Gruppe qualifizieren sich für den Finaltag. Gespielt wird Best of 3*.
 
Gruppe Gruppe S1  
 
Start Freitag, 10.08. - 12 Uhr      
Teinehmer Startplatz bezahlt    
  Startplatz bezahlt

 
  Startplatz bezahlt      
         
 
Gruppe Gruppe S2 Gruppe S3    
Start Freitag, 10.08. - 18 Uhr Freitag, 10.08. - 18 Uhr    
 Teinehmer
Startplatz bezahlt

 



   


     
 
 
Gruppe Gruppe S4 Gruppe S5    
Start Samstag, 11.08. - 10 Uhr Samstag, 11.08. - 10 Uhr    
 Teinehmer Startplatz bezahlt Startplatz bezahlt

    Startplatz bezahlt


       
         
 
Gruppe Gruppe S6 Gruppe S7 Gruppe S8  
Start Samstag, 11.08. - 16 Uhr Samstag, 11.08. - 16 Uhr Samstag, 11.08. - 16 Uhr   
 Teinehmer Startplatz bezahlt Startplatz bezahlt

  Startplatz bezahlt Startplatz bezahlt

  Startplatz bezahlt Startplatz bezahlt

  Startplatz bezahlt


 
* Um einen optimalen Ablauf zu gewährleisten, behält sich die Turnierleitung vor, einen "Decider" bei einer Spielzeit von über einer Stunde als Shoot-Out spielen zu lassen.
 
Kriterien für Platzierung in der Gruppe
1. Anzahl Siege
2. Differenz Frames
3. Gewonnene Frames
4. Direkter Vergleich
 
Finaltag / Sonntag, 12.08. - Start: 12 Uhr
Die 16 qualifizierten Sportler spielen im Einfach-KO. Im Achtelfinale spielen die Gruppensieger jeweils gegen die Gruppenzweiten. Im Achtelfinale wird Best of 3 gespielt, ab dem Viertelfinale Best of 5. Im Preisgeld sind die Top 4. Außerdem gibt es einen Sonderpreis für das Highbreak.
 
Poolbillard (9-Ball)
Es werden an den beiden Vorrundentagen insgesamt 16x 7er Gruppen Jeder gegen Jeden gespielt. Die ersten zwei jeder Gruppe qualifizieren sich für den Finaltag. Gespielt wird auf 4 Gewinnspiele (nachfolgend GS) im Wechselbreak.
 
Gruppe Gruppe P1 Gruppe P2 Gruppe P3 Gruppe P4
Start Freitag, 10.08. - 12 Uhr Freitag, 10.08. - 12 Uhr Freitag, 10.08. - 12 Uhr Freitag, 10.08. - 12 Uhr
 Teinehmer Ali Topaktas
Marco Schmidt
Thomas Spamer Sascha Apel
  Andreas Kronenbitter
Achim Ittenbach
Rainer Zorn Thomas Schlegemilch
  Thorsten Deiler Ralf Frink Christian Schmidt
  Andreas Daniel   Slawa Nemcheninov
 
     
         
         
 
Gruppe Gruppe P5 Gruppe P6 Gruppe P7 Gruppe P8
Start Freitag, 10.08. - 18 Uhr Freitag, 10.08. - 18 Uhr Freitag, 10.08. - 18 Uhr Freitag, 10.08. - 18 Uhr
 Teinehmer Achim Belzl Christian Ahr Christian Prager Christoph Reintjes
  Suphi Yalman Tobias Nicolovius Manuel Lamoth
  Sylvio Klein Dominik Gehring Jan Krauskopf
  Wolfgang Ern


   
 
   


 



 
Gruppe Gruppe P9 Gruppe P10 Gruppe P11 Gruppe P12
Start Samstag, 11.08. - 10 Uhr Samstag, 11.08. - 10 Uhr Samstag, 11.08. - 10 Uhr Samstag, 11.08. - 10 Uhr
Teinehmer Jörg Weis Luke Zeuch Heiko Thiel Ricardo Bauer
  Bruno Ernst Ingo Lamberti Stefan Loos Achim Braunbeck
  Hanno Bröcker Markus Schmidthaus Fabian Grube Patrick Ruhnow
  Eni Topulli Thomas Kramhöller Jochen Kluge Sascha Ratz
    Sandro Mantello    
    Christoph Weber    
    Kevin Schiller    
 
Gruppe Gruppe P13 Gruppe P14 Gruppe P15 Gruppe P16
Start Samstag, 11.08. - 16 Uhr Samstag, 11.08. - 16 Uhr Samstag, 11.08. - 16 Uhr Samstag, 11.08. - 16 Uhr
 Teinehmer Michael Stahl Klaus Knappe Klaus Ernstberger
Hans-Jürgen Eigler
  Dieter Altmann
Tina Vogelmann Frank Schröder Giuseppe Ingrasci
  Frank Schirner

Dali Milikic
  Fabian Neglein

Sandra Ortner
  Christopher Hamm

Frank Wagenmann
  Stephan Ramin

Tayfun Teber
   

Sebastian Bock
 
Kriterien für Platzierung in der Gruppe
1. Anzahl Siege
2. Differenz Tische
3. gewonnene Tische
4. Direkter Vergleich
 
Finaltag / Sonntag, 12.08. - Start: 10 Uhr
Die 32 qualifzierten Sportler spielen auf einem 32er-Turnierplan im Doppel-KO bis Achtelfinale, ab Achtelfinale ist Einfach-KO. In der 1. Hauptrunde spielen die Gruppensieger gegen die Gruppenzweiten. Das Ausspielziel beträgt bis zum Achtelfinale 6 GS. Ab Achtelfinale wird das Ausspielziel auf 7 GS erhöht. Die Halbfinals und Finale wird auf 8 GS ausgetragen. Im Preisgeld sind alle Teilnehmer des Finaltags.